ISO Schleusen

Die Thermoschleuse besteht aus einem mit Sandwichpaneelen verkleideten Stahlgerüst. Dort ist eine Überladebrücke so eingebaut, dass selbst Lkws mit Ladebordwänden be- und entladen werden können.

Sie werden sowohl im rechten Winkel als auch in der so genannten Sägezahnaufstellung an die Lagerhalle angeschlossen falls die Installation von Innenrampen nicht möglich ist, keine Unterfahrbarkeit gegeben ist oder eine optimale Ausnutzung der Hallenfläche bis zur Torebene gewährleistet werden muss.

Die Auswahl ob Klappkeil- oder Vorschub-Ladebrücke sowie alle Abdichtungsvarianten werden auf die Logistik des Kunden abgestimmt.